Die Kosten  
 

Die Anwaltsgebühren bestimmen sich nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz. Honorarvereinbarungen sind ebenfalls möglich.

Bereits im ersten Gespräch informieren wir Sie über die zu erwartenden Kosten der anwaltlichen Tätigkeit. Hier ist uns insbesondere im Bereicht des Familienrechts aufgefallen, dass viele Ratsuchende die Scheidungskosten viel höher einschätzen, als sie letztendlich sind.
Darüber hinaus ist nach einer Trennung die wirtschaftliche Situation meist angespannt, so dass für die gerichtliche Auseinandersetzung Prozesskostenhilfe bewilligt werden kann.
(Antragsformular: www.justiz.nrw.de/BS/formulare/prozesskostenhilfe/erkl_zp1a.pdf)

Aber auch außergerichtlich gibt es die Möglichkeit, einen Beratungshilfeschein für eine Interessenwahrnehmung durch einen Rechtsanwalt zu erhalten. Die Eigenkosten betragen dann nur 10 €. Den Beratungshilfeschein erhalten Sie beim Amtsgericht.

Sofern hingegen eine Rechtsschutzversicherung für Sie eintrittspflichtig ist, zahlen Sie eventuell die mit dem Versicherungsunternehmen vereinbarte Selbstbeteiligung.

 

Bettina Walendy
Rechtsanwältin

Invalidenstr. 34
10115 Berlin

Telefon (030) 284 89 411
Telefax (030) 284 89 412
bwalendy@web.de